Filmvorführung 'Zeit für Utopien' mit Diskussionsrunde und fairem Imbiss

22.10.2021 | 18:30 – 21:30 | Land Brandenburg, Frankfurt (Oder)

Veranstaltungsort

Frankfurt (Oder) im MehrGenerationenHaus MIKADO, Franz-Mehring-Straße 20
Art: Ohne Anmeldung

Das MehrGenerationenHaus MIKADO läd in Kooperation mit GLOS (Globales Lernen an Oder und Spree) zur Filmvorführung ZEIT FÜR UTOPIEN ein.

Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man mit Ideen, und Gemeinschaftssinn viel erreichen kann. So können 1,5 Millionen Menschen ausschließlich mit regionaler, frischer Biokost versorgt werden und urbanes Wohnen ist mit einem Bruchteil jener Energiemenge möglich, wie sie derzeit durchschnittlich pro Kopf verbraucht wird. Ein Smartphone kann auch fair produziert werden und eine ehemals dem Großkonzern Unilever-Konzern gehörende Teefabrik funktioniert nun sehr gut in Selbstverwaltung. ZEIT FÜR UTOPIEN ist eine inspirierende filmische Entdeckungsreise zu den Einsteigern in eine neue Gesellschaft.

Filmbeginn ist um 19:00 und im Anschluss steht Roald Matscheroth von GLOS für Fragen und eine kleine Diskussionsrunde bereit. Dazu gibt es einen fairen Imbiss mit frischem O-Saft und regionalen Bio-Snacks.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des 'Europäischen Filmfests der Generationen' statt und ist kostenfrei.

Kontakt

MehrGenerationenHaus MIKADO
Franz-Mehring-Straße 20
15230 Frankfurt (Oder)
Ansprechpartnerin: Tatjana Sopart

Telefon: 0335 38 71 892
E-Mail: koordinator-mikado( at )stiftung-spi.de